Kategorie: Soziales

Unwetterhilfe

Verein COLT Deutschland e. V.

Auch die Regenzeit 2022 war wieder heftig und hat viele Schäden vor den Toren unseres Gemeinschaftszentrums bei Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas, verursacht.

Der Monsun hat in unmittelbarer Nähe unseres Gemeinschaftszentrums in Baku Village zugeschlagen. Während wir beim Bau unseres Heims Vorkehrungen getroffen hatten, die Wirkung zeigten, hat es viele Dorfbewohner hart erwischt – Hochwasser, das teilweise mehrere Wochen bestand und vieles beschädigte.

Wir konnten in dieser Zeit von Monsun und Hochwasser Hilfe aus erster Hand, vorwiegend durch Nahrungsmittelspenden  leisten. Die Hilfe haben wir gerne übernommen, allerdings war kein einziger Euro in unserem Haushalt dafür vorgesehen.
Um diese Lücke wieder aufzufüllen und auch all die Kosten zu mindern, die auf uns nach dem Fall der Coronabeschränkungen und dem Start weitgehend aller unserer Aktivitäten zukamen, möchten wir Sie um Ihre Unterstützung durch eine Spende bitten.
Vielen Dank bereits vorab…

CO-FUNDING-AKTION

13.328,00 € von 94.082,50 € gespendet.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Soziales

endet am: 30 Nov 2022

Adresse: Koppenweg 12 , 83483 Bischofswiesen, Deutschland